Orthopädie Schuhtechnik Fink
"Laufen heißt Leben"

UNSERE Leistungen


     Orthopädische Maßschuhe      

  • Leisten Hocker
  • IMG_5135
  • T 2


Bei schwierigen Fußproblemen sind ausgesprochen individuelle Lösungen gefragt. In diesen Fällen fertigen wir für Sie mit handwerklichem Können und Sinn für Ästhetik orthopädische Maßschuhe an, die zu Ihnen passen und Ihnen dabei helfen, Einschränkungen zu kompensieren und wieder mehr Mobilität zu erreichen. Dazu werden Ihre Füße genauestens vermessen und analysiert.

Neben den klassischen Methoden, wie Trittschaum, Blau,- oder Gipsabdruck  arbeiten wir ebenso mit einem computergestützten, 3dimensionalen Fußscanner. Diese Verfahren liefern uns dann die erforderlichen Maße für Ihren persönlichen Leisten, der die Grundlage dafür ist, dass Ihr Schuh so optimal und bequem wie möglich sitzt.

Unser Anliegen ist es, dass Sie Freude an Ihren Maßschuhen haben. Deshalb gestalten Sie diese mit und wählen dazu aus einer umfangreichen Palette Ihre Farbe und Ihr Schuhmodell aus. Natürlich gilt es dabei zu berücksichtigen, welche Maßgaben Ihr Fuß mitbringt.


     Elektronische Fußdruckmessung     


Die elektronische Fußdruckmessung (Pedographie) ist die bestmögliche Technik, um zu analysieren, welche Kräfte auf Ihren Fuß durch Körpergewicht und Art der Bewegung einwirken. Sie ermöglicht es, uns einen genauen Überblick über die Druckverteilung auf Ihren Fuß in der Dynamik zu verschaffen.

 

     Diabetiker & Rheumapatienten     

  • Björn
  • Gisela
  • Holger
  • Lothar
  • Nina
  • Rolf


Je nach Stadium treten bei Diabetikern Empfindungsstörungen bis hin zu Schmerzunem- pfindlichkeiten an den Füßen auf. Ursächlich dafür ist eine Nervenerkrankung in den Füßen (Polyneuropathie). 30- 40 % der Patienten mit diabetischen Fußsyndrom sind davon betroffen: Was wehtun müsste, tut nicht mehr weh. Betroffene bemerken dann zum Beispiel nicht mehr, wenn ein Steinchen im Schuh oder das Fußbad zu heiß ist. Nicht wahrgenommene Druckstellen, die unter anderem auch durch Fehlbelastung entstehen, können zu offenen Wunden werden, die das Gehen stark einschränken. Wunden, die dauerhaft bestehen und nicht heilen (Ulkus) können langfristig eine Fuß- oder Beinamputation nötig werden lassen. Deshalb ist es für Diabetiker besonders wichtig, auf gutes Schuhwerk zu achten!

Schuhe für Diabetiker sind spezielle Schuhe, die aus sehr weichem Leder hergestellt werden. Sie haben keine harten Vorderkappen und innen keine freiliegenden Nähte, damit im Schuh nichts zu Verletzungen führen kann. Durch eine Absatz- und Vorfußrolle sorgt die entlastende Sohle für kontrolliertes Abrollen. Sie erhalten die Schuhe in verschiedenen Weiten- dadurch bieten sie genug Platz für stärkere Einlagen oder eine Weichbettung. Auch mit Rheuma im Fußbereich sind diese Schuhe eine Schmerzerleichterung.

Bei entsprechender Indikation können Sie diese auf Rezept erhalten. Sprechen Sie uns oder Ihren Arzt gern darauf  an.
In der folgenden Bilderleiste sehen Sie eine kleine Auswahl an Modellen der Marke LucRo by Schein.

     Bequemschuhe     

  • finncomfort_logo
  • Barletta
  • Finn schuh damen
  • Belem
  • Bradford
  • Kos
  • Laval


Wie zum Beispiel von „Finn Comfort“ sind Schuhe, in denen Sie sich wohlfühlen können.  Sie sind mit einem herausnehmbaren Fußbett versehen, so dass Ihre losen Einlagen den perfekten Platz haben. Das Sortiment umfasst verschiedene Weiten, um jedem Fuß den Platz im Schuh zu geben, den er braucht.

In der Bildleiste ist eine kleine Auswahl zu sehen. Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.


     Schuhzurichtung     

Wir optimieren unter medizinischen Gesichtspunkten Ihre Konfektionsschuhe zu Ihrem Wohlbefinden. So bieten Ihnen zum Beispiel Sohlenerhöhungen bei einem Beckenschiefstand, der Einbau von Abrollhilfen zur Vorfußentlastung oder Pufferabsätze für einen weicheren, stoßgedämpften Fersenauftritt die Möglichkeit, wieder mobiler und schmerzfreier durch den Tag zu gehen. 

Schuhzurichtungen sind Leistungen der Krankenkasse, die auf Rezept verordnet werden können. 

Sprechen Sie uns oder Ihren Arzt gern darauf  an.




 

     Einlagen     


Eigentlich sind unsere Füße bestens gerüstet für die vielen Anforderungen des Lebens. Doch einseitige Belastung, Überbeanspruchung oder unpassende Schuhe führen häufig zu Fehlstellungen, die langfristig Schmerzen hervorrufen können.

Ob im Beruf, beim Sport oder für die Freizeit – Einlagen sind unsichtbare Helfer für Ihre Gesundheit in jeder Situation. Sie bieten Ihren Füßen Unterstützung, Führung, Korrektur und Entlastung bei zum Beispiel Senk-, Spreiz-, Knickfuß oder Fersensporn.

     Schuhreparaturen     


Da sich bei uns alles um Ihren Fuß dreht, bieten wir Ihnen auch fachgerechte Reparaturen an.
Zum Beispiel Reparaturen an Absatz, Sohle, Futter, Reißverschluss und/oder Klettverschluss, sowie Näharbeiten.



     Hausbesuche     


Für Patienten, die nicht die Möglichkeit haben uns aufzusuchen, bieten wir auch Hausbesuche an.

Bitte vereinbaren Sie einen telefonischen Termin.
 

     Fußpflegeprodukte     

  • Allpresan
  • IMG_5095


In der Apotheke und in Drogeriemärkten gibt es zahlreiche Cremes und Emulsionen für Ihre Füße zur Auswahl. Viele von ihnen enthalten vor allem Fett. Ein Fettfilm auf der Haut kann die natürlichen Hautfunktionen beeinträchtigen und dazu führen, dass eine erhöhte Rutsch- oder sogar Sturzgefahr besteht.
Mit ihrer leichten Verteilbarkeit und ihrem schnellen Einziehvermögen bei gleichzeitig hoher Wirksamkeit, sind die Schaum-Cremes die moderne Art der Hautpflege. Ebenso überzeugend ist ihre hervorragende Ergiebigkeit.
Atmungsaktive Schaum-Cremes gibt es für verschiedene Anwendungsbereiche :
 • für trockene, empfindliche und rissige Haut
 • für Hornhaut und Schrunden
 • für schwitzende Füße
 • für trockene und brüchige Nägel
 • für Pilz-empfindliche Haut